Berechnen Sie die Anwaltsgebühren und Gerichtskosten

Die hier berechneten Anwaltsgebühren und Gerichtskosten sind die, die im Regelfall bei einer Streitigkeit unter Zugrundelegung des RVG entstehen. Die Kosten können im Einzelfall erheblich abweichen. Beachten Sie deshalb, dass keine Gewähr dafür übernommen wird, dass die hier errechneten Gebühren, denen in Ihrem Rechtsstreit entsprechen werden.
Vertragsrecht, 
Erb-, Ehe- und Familienrecht,
Gesellschaftsrecht,
Schadensersatz (Delikte, Straßenverkehr usw.)
Urheberrechte,
...
 

???

Alles im Zusammenhang mit Arbeitsverhältnissen
Kündigungsschutz, 
Zeugniserteilung,
Lohnforderungen,
Umgruppierungen,
Abmahnungen
...
 

 ???

Streitigkeiten mit Behörden (auch Justizvollzug),
Baugenehmigungs-Recht, Straßen und Versammlungsrecht, Polizeirecht
Kommunalrecht,
Schulrecht, BaföG, Sozialamt, Arbeitsamt, Grundrechtsverletzungen
...

???

Verteidigung im Strafverfahren,
Auftreten als Nebenkläger, Privatkläger oder Zeuge
oder
Verteidigung in einem Bußgeldverfahren
aber nicht: Schadensersatzansprüche aus Straftaten (Zivilrecht)
Streitigkeit im Strafvollzug
...

???

Die Berechnungen werden nur auf Ihrem Rechner ausgeführt und nicht an andere Rechner gesandt. Die hier eingegebenen Daten können also nicht durch den Verfasser der Seite eingesehen werden.

zurück Berechnen Rechtsnwaltsgebühren Rechtsanwaltsgebühren