Gebühren-Informationen für den Rechtsanwalt

Ob nun Rechtsanwalt oder Rechtsanwaltsfachangestellte - bei Fragen des Gebührenrechtes treten häufig die gleichen Probleme auf.

Achtung:Seit dem 01.07.2006 soll der Anwalt bei Mandatsannahme mit dem Mandanten eine Vergütungsvereinbarung über die Vergütung bei außergerichtlicher Beratungstätigkeit treffen. Die bisherigen Regelungen zur außergerichtlichen Vergütung sind ab diesem Datum nicht mehr bzw. nur über § 612 BGB anzuwenden.

Stand: 24.05.2013

zurück Rechtsanwaltsgebühren